Polski Angielski Niemiecki TopJezyki
   
Start Podre Kontakt TopMenu

Norwegen

Galery Map
Prekestolen
Prekestolen (Preikestolen) ist ein Kliff mit einer Höhe von 604 m, der sich über dem Lysefjorden in der Nähe der Stadt Stavanger in Südnorwegen erhebt. Auf der Spitze von Prekestolen befindet sich eine natürliche Felsplattform. Die Gröüe des Felsplateaus beträgt 25 x 25 m. Prekestolen gehört zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Norwegens.

  • Sateliten Fotos - Prekestolen
  • Oslo
    Die Stadt wurde 1048 gegründet. Heute zählt Oslo über 500.000 Einwohner und ist die Hauptstadt Norwegens, deren Funktion es von Bergen um die Wende vom 13. zum 14. Jahrhundert übernommen hat.

  • Sateliten Fotos - Oslo
  • Bergen
    Die zweitgröüte Stadt Norwegens. Auch als Tor zu den norwegischen Fjorden genannt, ist Bergen der gröüte Fischerhafen und ein der wichtigsten Kulturzentren des Landes. Die Stadt wurde 1070 vom König Olaf Kyrre gegründet. Lange Zeit war es das wichtigste Wirtschaftszentrum des Nordens und die wirtschaftliche Hauptstadt des norwegischen Seeimperiums.

  • Sateliten Fotos - Bergen
  • Flamsban
    Flamsban ist die spektakulärste Eisenbahnstrecke der Welt. Der Flamsban-Zug braucht ca. 1 Stunde bis er die Strecke von 20 km zurücklegt. Er passiert dabei 20 Tunnel von der Bergbahnhof Myrdal bis nach an der Abzweigung von Sognefjord, des gröüten Fjords der Welt liegenden Flåm. In Flåm laufen sogar groüe Fährschiffe an.

  • Sateliten Fotos - Flamsban
  • Wasserfälle
    In Norwegen kann man Tausende von Wasserfällen bewundern, insbesondere im Frühling und im frühen Sommer, wenn der Schnee schmilzt. Manche von ihnen sind phantastische Naturwerke, die einige hundert Meter von den mit Wolken verhüllten Bergspitzen in die Täler fallen. Es sieht oft so aus, als ob ein Fluss vom Himmel herabfallen würde.

    Die Fjorde
    Fjord heiüt auf norwegisch Seearm. Geologen haben diesen Begriff zur Bezeichnung der langen, schmalen und sich tief in das Festland einschneidenden Meeresbuchten angenommen. Fjorde sind im Quartär entstanden und sind Werke der Gletscher, die beim Anbahnen seiner Wege tiefe Täler in U-Form ausgeformt haben.

    Die Strassen
    Bei einer Autoreise durch Norwegen kann man viele Stunden am Steuer verbringen. Jedes Kilometer der Route kann uns mit einem prächtigen Ausblick erstaunen, egal ob tief in das Festland eingreifende Fjorde, Wasserfälle, reiüende Flüsse oder überall umlaufende Berge.

    Die Natur
    In Norwegen ist die Natur besonders erstaunlich. Die Schönheit und Unberührtheit der norwegischen Natur hat die stärkste Anziehungskraft, die Touristen nach Norwegen anlockt.