Polski Angielski Niemiecki TopJezyki
   
Start Podre Kontakt TopMenu

TOP Serien

prekestolen-001
Prekestolen (Preikestolen) ist ein Kliff mit einer Höhe von 604 m, der sich über dem Lysefjorden in der Nähe der Stadt Stavanger in Südnorwegen erhebt. Auf der Spitze von Prekestolen befindet sich eine natürliche Felsplattform. Die Gröüe des Felsplateaus beträgt 25 x 25 m. Prekestolen gehört zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Norwegens.

[11.29] - Ansichten/Tag
Bergen-030
Die zweitgröüte Stadt Norwegens. Auch als Tor zu den norwegischen Fjorden genannt, ist Bergen der gröüte Fischerhafen und ein der wichtigsten Kulturzentren des Landes. Die Stadt wurde 1070 vom König Olaf Kyrre gegründet. Lange Zeit war es das wichtigste Wirtschaftszentrum des Nordens und die wirtschaftliche Hauptstadt des norwegischen Seeimperiums.

[8.03] - Ansichten/Tag
Malaga-020
Málaga ist ein der wichtigen spanischen Fischerhafen. Die Hauptstadt der Provinz Málaga zählt 531.000 Einwohner. Die Heimatstadt von Antonio Banderas, Pablo Picasso und langjähriger Wohnsitz von Dali ist malerisch an der südlichen Küste Spaniens gelegen.

[7.48] - Ansichten/Tag
Rotterdam-03
Hier befindet sich der gröüte Seehafen der Welt, auch als "das Tor Europas" genannt. Die Stadt ist ein Beispiel für moderne Architektur der Beton- und Glasepoche. In Rotterdam sind nur wenige Reste der historischen Bausubstanz zu finden, man kann aber interessante Museen besichtigen. In dem Museum Boymans-van Beuningen finden Sie u.a. Gemälden von Bosch, Breughel, Rembrandt, Cezanne oder Dali.

[3.92] - Ansichten/Tag
Oslo-003
Die Stadt wurde 1048 gegründet. Heute zählt Oslo über 500.000 Einwohner und ist die Hauptstadt Norwegens, deren Funktion es von Bergen um die Wende vom 13. zum 14. Jahrhundert übernommen hat.

[3.87] - Ansichten/Tag
Norwegia-033
Fjord heiüt auf norwegisch Seearm. Geologen haben diesen Begriff zur Bezeichnung der langen, schmalen und sich tief in das Festland einschneidenden Meeresbuchten angenommen. Fjorde sind im Quartär entstanden und sind Werke der Gletscher, die beim Anbahnen seiner Wege tiefe Täler in U-Form ausgeformt haben.

[3.81] - Ansichten/Tag
Praga-most-Karola-008
Die Brücke ist fast 516 m lang und ca. 9,50 m breit. Ihre 17 Bogen stützen sich auf 15 Pfeilern. Sie ist die älteste erhaltene Steinbrücke der Welt mit solcher Brückenjochweite. Anfangs wurde sie auch Steinbrücke oder Prager Brücke genannt.

[3.2] - Ansichten/Tag
sHertogenbosch-01
Der Stadtname heiüt im wörtlichen Sinn "in den Wäldern des Fürsten“, doch wird dieser lange Name meistens auf Den Bosch verkürzt. Die im Abflussgebiet der Flüsse Dommel und Aa gelegene Hauptstadt von Nordbrabant ist ein historisches und kulturelles Zentrum dieses Teils der Niederlande. Die Stadt erfreut sich des Rufs der geselligsten Stadt dieses Landes.

[3.17] - Ansichten/Tag
Kopenhaga-029
København – europäische Metropole, in der es keine für andere europäische Groüstädte typische Hochhäuser gibt. Kopenhagen blieb die Stadt der Kupferdächer sowie runden und eckigen, geraden und krummen Türme. Es blieben auch schmale Gassen, die so eng sind, dass laut H. C. Andersen’s Worten: "der Mond nur eine Minute braucht, um alle Häuserwände mit seinem Strahl zu streifen”.

[3.12] - Ansichten/Tag
Lisbona-2
Lissabon ist die Hauptstadt und zugleich die gröüte Stadt Portugals. Sie liegt an der Küste des Atlantischen Ozeans, an den Hügeln bei der Tagusmündung. Das Gebiet des heutigen Lissabons war mindestens seit römischer Zeit bewohnt. Der Name wurde der Stadt im VIII. Jahrhundert durch die Mauren aus Nordafrika gegeben, die dieses Gebiet erobert und als Alis ubbo genannt haben.

[3.02] - Ansichten/Tag